Die Jeckenklinik am Rhing

Die Jeckenklinik am Rhing

Vor einigen Jahren haben sich die späteren Lost Sisters auf einem Junggesellenabschied nach Athen kennengelernt.

Diese bunt-gemischte Truppe aus den Bereichen Marketing, Event, Industrie, Medien, die hauptsächlich aus selbstständigen und in verschiedenen Management-Bereichen tätigen Personen besteht, hat Weiberfastnacht als wichtiges Datum im Terminkalender entdeckt.

Seit damals wurde im einheitlichen Krankenschwestern-Kostüm die hetero Partyszene in Köln unsicher gemacht.

Aus der Partystimmung kam der Gedanke, Verantwortung zu übernehmen - feiern und spenden zu vereinbaren und dabei eine alternative Veranstaltung zu allen anderen Karnevalspartys der Hochburg Köln zu schaffen.

Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.