André Rieu & das Johann-Strauß-Orchester

André Rieu & das Johann-Strauß-Orchester

Eine Tradition wird fortgesetzt: André Rieu kommt erneut mit seinem Neujahrskonzert in die LANXESS arena! Mit seiner aufwändigen Bühnenshow, den wunderbaren Kostümen, einer romantischen Dekoration wird André Rieu auch im Jahre 2012 in einen Konzert - Palast verwandeln. Operettenmelodien, Evergreens, Highlights aus weltbekannten Musicals und natürlich Walzer werden das Programm 2012 zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Aus technischen Gründen war das traditionelle Neujahrskonzert auf den 28. Januar 2012 terminiert worden. Nun konnte André Rieu mitteilen, dass inzwischen alle technischen Voraussetzungen geschaffen werden konnten, um das Neujahrskonzert wie gewohnt am 1. Januar 2012 (Beginn 16 Uhr) durchzuführen.

André Rieu: „Ich freue mich, dass es uns wieder gelungen ist, unser traditionelles Neujahrskonzert am 1. Januar 2012 zu veranstalten. Hier werde ich mein neues Programm, das ich 2012 auf der ganzen Welt spielen werde, vorstellen – und natürlich die Stücke, die mein Orchester und ich nur in Köln spielen.“

„Mit dem Neujahrskonzert von André Rieu wird in der LANXESS arena eine große Tradition fortgesetzt, auf die wir sehr stolz sind. André Rieu ist ein Weltstar der Spitzenklasse, auf den sich seine vielen Fans jedes Jahr freuen. Das Neujahrskonzert wird damit einmal mehr ein Arena-Jahr mit vielen nationalen und internationalen Highlights einläuten“, sagt Stefan Löcher, Geschäftsführer der ARENA Management GmbH.

Die Karten für den 28. Januar behalten für den neuen Termin am 1. Januar 2012 ihre Gültigkeit. Das Konzert vom 27. Januar fällt aus. Die dort gekauften Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Die Karten können ebenfalls gegen gleichwertige Karten der gleichen Preiskategorie umgetauscht werden. 
Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.