Batman Live als Action Arena Abenteuer

Batman Live als Action Arena Abenteuer

Der erfolgreichste Comic-Held aller Zeiten, Batman, steht  im Mittelpunkt einer gigantischen Arena-Produktion, die den Zuschauer ganz in den Bann eines  aktions- und spannungsgeladenen Geschehens zieht. „Batman Live“ basiert auf  den legendären DC Comics, die heute bereits Teil der Popart-Kultur sind.

Das neuartige Live-Spektakel, das Anfang 2012 erstmals in Deutschland und  Österreich vorgestellt wird, bietet ein dreidimensionales Erlebnis, das  außergewöhnliche Theatereffekte, verblüffende Bühnenillusionen sowie  atemberaubende Stunts und tollkühne Akrobatik vereint.

Vom 7. März bis zum 11. März ist Köln der Schauplatz der Batman-Abenteuer, die faszinieren, berühren, erstaunen und unterhalten. 

„Batman Live“ präsentiert den Superhelden und seinen wichtigsten Gefährten Robin und Butler Alfred sowie erbitterte Gegenspieler wie den Joker, The Penguin und Catwoman. Eine unglaubliche Mischung aus Comic und Action-Theater zeigt temporeiche Sequenzen in wechselnden Kulissen.

Die LANXESS arena verwandelt sich so von Großstadtschluchten in Zirkusmanegen, von mysteriösen Anstalten in unterirdische Höhlen. Der Zuschauer hat den Eindruck selbst Teil eines gewaltigen Comics zu sein, das die Batman-Welt in einer eindrucksvollen Live-Show zum Leben erweckt.

„Batman Live“, in Szene gesetzt nach Hauptmotiven der Originalvorlagen, schildert einen historischen Kern der Konflikte, Freundschaften und Feindschaften. Die getreue Adaption der Charaktere und Handlungsstränge  blendet zurück zur Begegnung von Batman alias Bruce Wayne und Robin, der eigentlich Dick Grayson heißt.

Die Eltern des jungen Zirkusartisten Dick Grayson werden Opfer des organisierten Verbrechens. Auf der Suche nach Gerechtigkeit  tritt er in die Fußstapfen seines Vorbildes, jenes geheimnisvollen Ordnungshüters Batman, der in seiner wahren Identität der Millionär Bruce  Wayne ist. Auch er musste als Kind einst miterleben, wie seine Eltern von Straßenräubern getötet wurden. Dieses Wechselspiel der Rollen löst sich in einem Nonstop-Nervenkitzel durch ganz Gotham City auf. Bruce Wayne und Dick Grayson verwandeln sich in die legendären Crime-Fighter Batman und Robin. Das Publikum wird vom Zirkuszelt in Haly's Circus bis in die dunklen Regionen von Arkham Asylum, von der glitzernden Eisberg-Lounge des Pinguins zu den  unterirdischen Wundern im Batcave geführt, zu denen auch eine Neuentwicklung des legendären Batmobils gehört.

„Batman Live“ ist die Geschichte des Erwachsenwerdens der beiden  Superhelden. Bruce Wayne und Dick Grayson – beide früh verwaist  – müssen  zunächst eigene Ängste überwinden und ihre Kräfte bündeln. Gemeinsam mit  Polizeichef  James Gordon und dem vertrauten Butler Alfred stellen sie sich der Schurkenliga von Joker, The Penguin, Catwoman, Riddler, Two-Face, Harley Quinn und Poison Ivy entgegen.

„Batman  Live“ produziert von Nick Grace, Water Lane Productions, hat sich  zum Ziel gesetzt, dem Zuschauer eine aufsehenerregende und authentische Sichtweise der Batman-Welt anzubieten, die durch modernste Video- und Pyrotechnik akzentuiert wird.

„Batman  Live“ ist kein Musical, sondern eine grandiose Live-Show, bis an den  Rand gefüllt mit Spannung und Action für Teenager, Erwachsene, Fans und  Familien gleichermaßen“, führt Nick Grace an. „Batman ist weit mehr als ein  Comic-Charakter, er ist ein kulturelles Phänomen!“

„Mit der ‚Batman Live‘-Show bringen wir die Abenteuer des Superhelden zum ersten Mal vor ein  Live-Publikum“, erklärt Geoff Johns von DC Entertainment. „Die  Leidenschaft  für  die Figuren, die allen kreativen Köpfen von  ‚Batman Live‘ gemeinsam  ist, wird in jedem Aspekt dieser Produktion spürbar.”

„Den  Fans  wird  eine  völlig  neue  Erfahrung  der  Charaktere vermittelt. Es ist großartig, ihnen etwas zu geben, was sie noch nie zuvor gesehen haben“, meint Jim Lee, Co-Herausgeber von DC Comics.  Brad Globe, President Warner  Bros. Consumer Products, weist darauf hin, dass „Batman eine ikonische Marke mit dem weltweit größten Wiedererkennungswert ist".

Künstlerischer Leiter ist der famose Anthony van Laast mit seinem Partner James Powell. Das Setdesign wurde von Es Devlin entworfen, die Musik  komponierte James Brett, das Sounddesign stammt von Simon Baker, das  Lighting-Design von Patrick Woodroffe, die Videoregie führt Sam Pattinson, die  Kostüme kreierte Jack Galloway. Die Zirkussequenzen wurden in Verbindung mit The Circus Space entwickelt und produziert, mit Bryan Donaldson and Juliette Hardy-Donaldson als Beratern.

Autor von „Batman Live“ ist Allan Heinberg. Die Original-Story stammt aus der Feder von Stan  Berkowitz,  Alan  Burnett  und  Allan  Heinberg.  Dazu  Allan  Heinberg: „Es macht mich wirklich glücklich, in einem Team mitzuwirken, das  sich der Entwicklung eines noch nie dagewesenen Bühnenspektakels  verschrieben hat und das eine fesselnde, sehr emotionale Geschichte erzählen will.  ‚Batman  Live‘ bleibt den Charakteren und ihren unterschiedlichen Geschichten in liebevoller Weise treu und eröffnet neuen und alten Fans die  einzigartige Chance, Batman und seine Welt auf eine noch nie dagewesene Weise zu erleben.“

Allan Heinberg hat sich als Autor und Produzent von Party of Five, Sex and the City, Gilmore Girls, The OC, Grey’s  Anatomy  und  The  Amazon’s  Voice  einen Namen  gemacht. Heinberg entwickelte auch die Zeichentrickserie Legion of Super Heroes. Er ist Autor und Miterfinder der Young Avengers.

Stan Berkowitz ist als Drehbuchautor für Zeichentrickserien wie The New Batman/Superman Adventures, Spider-Man, Batman Beyond, Justice  League, Ben 10 und The 99  bekannt geworden. Er wurde 1998 und 2001 jeweils mit dem Daytime Emmy  ausgezeichnet und erhielt 2009 den Autorenpreis Lifetime Achievement Award der Writers Guild of America in der Zeichentricksparte.

Alan  Burnett,  viermaliger Emmy-Gewinner, schrieb Episoden für Batman: The  Animated Series. Burnett begann seine Karriere als Autor für Zeichentrickfilme bei den Hanna-Barbera Studios. Er war Serienproduzent von Batman, Superman und Batman Beyond sowie zuletzt Produktionsleiter und Redakteur für die preisgekrönte „The Batman“-Serie von Warner Bros. Animation. 
 
Vorverkaufsstart: 12.05.2011
Preis: 40,30 bis 65, Euro
Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.