Besondere Töne zur Weihnachtszeit

Besondere Töne zur Weihnachtszeit

Am 7. Dezember, also einen Tag nach Nikolaus, wird es in der Kirche St. Heribert wieder besinnlich. Der Kammerchor der Hohen Domkirche gibt sich die Ehre und versetzt die Zuhörer in der feierlichen Atmosphäre des Kirchenschiffs in vorweihnachtliche Stimmung.

Rund 20 Mal pro Jahr kann man das Vokalensemble im Kölner Dom erleben. Hier wirken die Sänger bei Gottesdiensten, Konzerten und sonstigen Anlässen mit. Zum Repertoire des Chores gehört A-cappella- Musik, die von der Renaissance bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen reicht. Bei besonderen Anlässen erarbeitet der Chor auch Oratorien und Orchestermessen, so zum Beispiel zur „Matthäus- Passion“ von Johann Sebastian Bach im April 2012.

Internationale Erfolge
Konzertreisen innerhalb der Bundesrepublik, aber auch nach England, Irland, Italien, Griechenland und Österreich oder in
die Niederlande brachten dem Kammerchor nicht nur neue Freunde, sondern auch internationale Anerkennung ein. Des
Weiteren nehmen die Sänger an nationalen und internationalen Chorfestivals teil. So erhielt der Kammerchor im Jahr 2004 eine Einladung zum Festival Internazionale die Musica e Arte Sacra nach Rom und Loreto. Geleitet wird der Chor von Professor Eberhard Metternich. Im Jahr 1987 wurde er Domkapellmeister in Köln und trug zu einer grundlegenden Neukonzeption der Kölner Dommusik bei. Durch die Gründung des Mädchenchores am Kölner Dom und der Kölner Domkapelle, aber auch der Domkantorei und des Vokalensembles Kölner Dom, sorgte er für neue musikalische Möglichkeiten und Richtungen. Seit
1993 hat Eberhard Metternich einen Lehrauftrag im Fach Chorleitung an der Musikhochschule Köln, die ihm 2001 den Titel „Professor“ verlieh. Wer einen außergewöhnlichen Abend mit dem Chor erleben möchte, der sollte sich frühzeitig Karten sichern.

Quelle » Dommusik

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.