Business Forum Imaging Cologne

Business Forum Imaging Cologne

Digitale Medien und Entertainment

Das Business Forum Imaging Cologne 2019 in Köln - Der photokina Kongress für Imaging-Innovationen

Die photokina 2018 in Köln hat mit spannenden Neuheiten gezeigt, dass sie ihren Untertitel Imaging Unlimited zu Recht trägt. Denn die Digitalisierung macht es tatsächlich möglich, über die bisherigen Grenzen des Sichtbaren hinauszugehen und Bilder einer ganz neuen Art aufzunehmen.

Das erweitert nicht nur die Möglichkeiten der klassischen Fotografie, sondern führt auch zu neuen Anwendungen für Imaging-Technologien, die durch Innovationen wie Sprachsteuerung und Künstliche Intelligenz unterstützt werden. Dadurch entstehen neue Märkte in Bereichen wie Sicherheit, dem smarten Zuhause oder dem autonomen Fahren ebenso wie neue Einsatzgebiete in Robotics, Industrie und Gewerbe.

Bildern kommt dabei eine immer größere Rolle als universales Kommunikationsmittel zu. Auf dem Business Forum Imaging Cologne der Koelnmesse in Köln-Deutz werden unabhängige Experten, Top-Manager der Imaging-Branche, Fachhändler, Dienstleister und Anwender die Konsequenzen dieser Entwicklungen für das Imaging-Geschäft von heute und morgen diskutieren.

Als Partner unterstützen der Photoindustrie-Verband und GfK Retail und Technology die Veranstaltung in Köln. Organisiert wird die Konferenz wie bisher von der globalen Fachzeitschrift INTERNATIONAL CONTACT in Zusammenarbeit mit dem weltweiten Informationsdienst Photo Imaging News, USA.

Create the unseen
Mit dem neuen Titel Create the unseen spiegelt das Business Forum Imaging Cologne 2019 die Ergebnisse der photokina 2018 auf dem Messegelände in Köln-Deutz wider und zeigt neue Potentiale für die Zukunft auf.
Denn neuartige Aufnahmegeräte machen es tatsächlich möglich, das bislang Unsichtbare festzuhalten.

Künstliche Intelligenz identifiziert Motive, weist neue Wege durch die Bilderflut und ermöglicht die Gestaltung faszinierender Bilderwelten, die mit anderen Medien kombiniert werden können, um ganz neue, bislang nie gesehene Ergebnisse zu schaffen. Die allgegenwärtige Vernetzung macht es möglich, diese Ergebnisse in Echtzeit mit anderen zu teilen, in hochwertige physische und digitale Bildprodukte zu verwandeln und mit Hilfe von Virtual, Mixed und Augmented Reality in neue Dimensionen visueller Kommunikation vorzustoßen.

Auf dem Business Forum Imaging Cologne der Koelnmesse im Kölner Stadtteil Deutz können Fachhändler, Bilddienstleister, Fotografen, Videoproduzenten und Hersteller erfahren, wie die Branche von diesen dynamischen Entwicklungen profitieren kann. 

Veranstaltungsort

Zur Anmeldung geht es hier: http://www.bfi-photokina.de/Redaktionell/bfi/downloads/pdf/BFI2019_Anmeldung_D.pdf

Sie möchten vor der Messe Business Forum Imaging Cologne noch etwas Essen gehen oder den Abend nach der Messe gemütlich ausklingen lassen? Direkt vor Ort im Stadtteil finden Sie eine große Auswahl an beliebten Gaststätten in Deutz.

Wer für die Messe Business Forum Imaging Cologne extra nach Köln angereist ist und vor Ort übernachten möchte, dem stehen zahlreiche Unterkünfte in Deutz zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten.

Quelle » Koelnmesse GmbH

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.