Fantasia Espanola

Fantasia Espanola

Das Event beginnt um 11:00 am
20.02.2011


Julio Almeida (Gitarre) - Margita Linde (Klavier)

Das Programm besteht aus Musik für Klavier und Gitarre aus Spanien und Lateinamerika folgender Komponisten:

  • Joaquín Rodrigo (Spanien)
  • Claudio Aizaga (Ecuador)
  • A. Lauro (Venezuela)
  • J. Almeida (Ecuador)
  • Dilermando Reis (Brasil)
  • Astor Piazzolla (Argentinien)

Julio Almeida, geboren in Ecuador, seit vielen Jahren in Köln lebend, studierte Klassische Gitarre in Münster und Enschede (Holland).
Seine Konzertreisen haben ihn sowohl als Solist als auch in kammermusikalischer Besetzung in verschiedene Länder Europas, Südamerikas, in die USA sowie nach Russland und in den Nahen Osten geführt, wo er in so renommierten Sälen wie der Carnegie Hall in New York, dem Teatro Colón in Buenos Aires, dem Beethoven-Saal in Bonn, der Royal Festival Hall in London u.v.a. aufgetreten ist.
Von Almeida sind bisher etliche CDs und DVDs erschienen. Sein Können stellte er außerdem in vielen Radio- und Fernsehaufnahmen unter Beweis.

Margita Linde, geboren in Lettland, absolvierte ein Klavierstudium in Riga (Staatsexamen Klavier und Magister in Kammermusik) und dann ein Studium an der Musikhochschule Köln.

Zahlreiche Auftritte mit dem dem "Duo Regensin" (Cello und Klavier) führten sie nach Belgien, Schweden, Finnland, Polen, Estland und Deutschland. Sie arbeitet als Pianistin im Bereich Kammermusik und Chanson, sowie als Liedbegleiterin

Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.