Höhner Jubiläums Show 2012

Höhner Jubiläums Show 2012

Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre „Schatten“ voraus – so auch das Jubiläumsjahr der HÖHNER.
Den Auftakt in ein ereignisreiches Jahr wird die große JubiläumsShow darstellen, die am 30. April 2012 in der Kölner LANXESS arena steigen wird. Der für den 21. Oktober 2011 ursprünglich angedachte Termin verschiebt sich somit um rund ein halbes Jahr.

– Karten für ursprünglichen Konzerttermin bleiben gültig –

„Wir möchten gemeinsam mit unseren vielen Fans ein unvergessliches Jubiläumsjahr erleben. Dazu gehört natürlich zum Auftakt eine Show, die nur in der LANXESS arena stattfinden kann“, erklären die HÖHNER unisono. „Bei unseren Fans, die sich schon jetzt Karten für das ursprünglich im Oktober 2011 geplante‚ normale‘ Höhner-Konzert gesichert haben, möchten wir um Verständnis bitten, aber Ihr werdet die längere Wartezeit nicht bereuen“.

Die Konzerte der Höhner in der LANXESS arena sind seit vielen Jahren ein Synonym für mitreißende Show-Abende mit Hits nonstop und unbändiger kölscher Lebensfreude. Mit ihrem unverwechselbaren Unterhaltungsprogramm voller Überraschungen eroberten die HÖHNER in der LANXESS arena bislang immer die Herzen von Jung und Alt im Sturm.
Bei ihrer großen Jubiläumsshow am 30. April 2012 wird es mindestens genauso hoch hergehen. Die Fans dürfen einmal mehr gespannt sein, welche tollen Überraschungen sich die HÖHNER für ihre eigenen Feierlichkeiten in der Kölner Arena einfallen lassen werden.

Auch für den Geschäftsführer der ARENA Management GmbH, Stefan Löcher, stellt diese JubiläumsShow ein besonderes Highlight dar: „Wer die Konzerte der HÖHNER schon einmal erleben durfte kann sich ausmalen, was bei uns in der Arena am 30. April 2012 los sein wird.“
Auch Stefan Löcher betont in diesem Zusammenhang, dass die ursprünglich für das Konzert im Oktober 2011 gekauften Tickets alle ihre Gültigkeit behalten werden.

Einlass: 18:00 Uhr

Preis: 29,20 bis 47,20 Euro


 

Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.