Holiday on Ice Festival - LANXESS arena

Holiday on Ice Festival - LANXESS arena

Mit den Songs des Superstars Phil Collins wird jetzt eine weitere musikalische Größe zum Bestandteil der Holiday on Ice-Shows. Die aktuelle Produktion Festival mit Songs des sympathischen Weltstars erleben die Fans vom 20. bis zum 23. Januar 2011 in der LANXESS arena.

Inspiriert von den schönsten Holiday on Ice-Momenten der letzten Jahrzehnte zeigt die meistbesuchte Eisshow der Welt in ihrer neuen Produktion professionellen Eiskunstlauf in einer beeindruckenden Kulisse:

Ein farbgewaltiger Wirbelwind schwebt über der Bühne und verwandelt jede Szene in ein buntes Treiben mit ganz eigenem Charakter.

Gleich zu Beginn von Festival ist der Name Programm. Stars und Sternchen posieren im Blitzlichtgewitter der Fotografen auf einem spiegelglatten Roten Teppich – begleitet von den beliebtesten Hits von heute.

Festival entführt das Publikum mit energiegeladenen Rhythmen in die faszinierende Welt von Holiday on Ice. Spaß und Comedy kommen in der Show nicht zu kurz: Die „Beattys“ erscheinen auf den ersten Blick als Eistänzer alter Schule. Dabei hat das Paar es faustdick hinter den Ohren und spielt den Zuschauern den einen oder anderen Streich.

Später laden Vampire das Publikum zum Tanz in eine geheimnisvolle Unterwelt ein. Im Schein von Fackeln flattern Fledermäuse. Geister schweben durch den Raum. Eine dunkle Gestalt lockt verführerisch.Zum Ende des ersten Aktes taucht Festival in eine fantasievolle Unterwasserwelt ein. Betörende Sirenen und fast unwirklich scheinende Meereskreaturen verzaubern die Zuschauer. Unerwarteter Höhepunkt der Szene sind eingesetzte dynamische Wassereffekte.

Der zweite Akt beginnt mit einem glamourösen Maskenball, der die Betrachter in das geheimnisvolle alte Venedig versetzt. Die Magie und überraschenden Wendungen dieses opulenten Balls bringen alle zum Staunen. Fröhliche Partystimmung kommt gleich im Anschluss in einem tierischen Märchen für Kinder jeden Alters auf. Denn ganz besondere Stars sorgen für einen mitreißenden Insel-Sound: eine „schweinische“Girlie Band à la Diana Ross & The Supremes, ein Löwe als mit Goldschmuck behangener Rapstar und eine Hyäne als Doppelgänger von Michael Jackson.

Eiskunstlauf der Extra-Klasse kombiniert mit höchstem Musikgenuss verspricht die nächste Szene – Ravels Bolero: Leidenschaft pur und eine schon legendäre Holiday on Ice-Nummer.

Den Sprung ins 21. Jahrhundert macht die Show mit dem Finale, einem Hightech-Festival aus Licht und Feuer. Extravagante Outfits und Laser Lights lassen Dance-Club-Atmosphäre aufkommen. Das echte Feuerwerk zaubert ein Lächeln in die Gesichter der Zuschauer.

Beginn: 15:00

Einlass: 13:30

Vorverkausstart:  01.05.2010

Preis
19,90 bis 49,90 Euro

Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.