Kölner Erinnerungskisten

Kölner Erinnerungskisten

Nachdem im vergangenen Jahr die Aktion "making memories matter - Erinnerungen sichtbar machen" so guten Anklang gefunden hat. wurde nun das Projekt "Kölner Erinnerungskisten als Weiterführung des Ursprungsprojektes ins Leben gerufen. Das erste Treffen findet am 10. Januar um 10 Uhr im Mehrgenerationenraum im Bürgerzentrum Deutz statt. Hier werden Ausschnitte aus verschiedenen Leben anhand von Fotos und Geschichten präsentiert. Informationen erteilt Frau Silvia Klapheck unter der Rufnummer 0221-22191459.


Änderungen vorbehalten.

Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.