Kölner Weihnachtscircus

Kölner Weihnachtscircus

Beginn der Veranstaltung: 14.00 Uhr - Einlass: 13.00 Uhr

Lachen, staunen und genießen beim Circus-Spektakel im Advent in Deutz

Man traut seinen eigenen Augen kaum“, „Ein Fest für die Sinne“, „Weihnachtlicher Glanz in der Manege”, „Akrobatik auf höchstem Niveau!“ – so urteilten Kritiker und Fans über den Kölner Weihnachtscircus in den letzten Jahren.

Auch in der Vorweihnachtszeit 2017 erlebt das Publikum – bereits zum dritten Mal in Folge in Köln-Deutz – eine unvergessliche Circus-Show mit preisgekrönten Spitzenartisten aus aller Welt!

Im palastartigen, märchenhaft geschmückten Circuszelt vereint der Kölner Weihnachtscircus in Deutz die ganze Welt unter einem Circus-Dach. Klassisches Ballett, tollkühne Stunts und Musik treffen auf Theater und Circus. Die besten Clowns, Artisten und Akrobaten aus Amerika, Asien, Afrika sowie aus Ost- und Westeuropa werden nach Köln kommen, um den Zuschauern ein zweistündiges, buntes Panoptikum aus Spaß, Action, Rhythmus und Unterhaltung für die ganze Familie zu präsentieren.

Mit dabei sind die Publikumslieblinge aus dem Jahr 2015, die unvergleichlichen Clowns des Trio Equivokee – natürlich mit vielen neuen Späßen im Gepäck! Exklusiv aus Frankreich präsentieren die Hot Dogs ihre witzige Hundenummer, Viktor & Viktoria Kosnyrov aus der Ukraine stellen fantastische Jonglage-Künste unter Beweis und erneut wird sich das "Wheel of Death“ im Circus-Zelt drehen, diesmal meisterhaft geführt vom deutschen Duo Galaxy. Mit einer erstaunlichen Fahrrad-Show begeistert Artem Sysoiev aus Russland, während Ladislav Kaiser einen unglaublichen Hochseiltanz vollführt.
Gleich sechs Olympiasieger aus Weißrussland vollführen am doppelten Trampolin akrobatische Höchstleistungen und für Gänsehaut sorgt die die Vertikalseildarbietung des Duos Tatiana Ozhignavoa und Denis Remnev. Das gesamte Programm wird umrahmt von märchenhaften Ballettszenen, getanzt von dem „Minsk Show-Ballet“. Lassen Sie sich verzaubern!

Erneut legen die Veranstalter großen Wert auf faire Eintrittspreise für alle Familien. Ticket-Highlights sind die Angebote zu den Partnertagen: Bei den Vorstellungen am 14. und 15. Dezember sowie am 21. und 22. Dezember ist ein Ticket gültig für zwei Personen.

ALLGEMEINE INFOS

Circuskasse am Messekreisel (P21 Messe Köln):
Karten für alle Vorstellungen und alle Kategorien sind an der Circuskasse ab 05. Dezember 2017 erhältlich,
tägliche Öffnungszeiten 11.00 bis 20.00 Uhr - EC-Kartenzahlung möglich.

KölnTicket Hotline (0221 - 2801):
Öffnungszeiten Tickethotline: täglich von 08.00 bis 20.00 Uhr. Sonn- und Feiertage von 08.00 bis 16.00 Uhr. Tickets von 11,50 Euro bis 63,00 Euro.

Gruppen-Specials:
Sie planen den Besuch des Kölner Weihnachtscircus mit einer Gruppe, etwa mit Ihren Kollegen, Ihren Kunden,
Ihren Freunden oder Ihrer Familie? Das Team vom Kölner Weihnachtscircus freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei der Organisation (Gruppe schon ab 20 Personen). Nehmen Sie einfach direkt mit dem Kölner Weihnachtscircus Kontakt auf, und lassen Sie sich ihr individuelles Gruppen-Paket zusammenstellen.
Ihre Ansprechpartnerin ist:
Frau Katarina Gavrik
katarina.gavrik@koelner-weihnachtscircus.de
Telefon: 0177 - 40 545 50

Circus-Show:
Die Circus-Show dauert zweieinhalb Stunden, einschließlich einer Pause von 25 Minuten und ist geeignet für jedes Alter. Der Einlass in das große Palastzelt mit Manege startet 45 Minuten vor Showbeginn, der Einlass ins Foyerzelt beginnt 60 Minuten vor Showbeginn.

Palastzelt:
Der gesamte Zeltkomplex ist beheizt und gut zugänglich für Behinderte. Eine Rollstuhl-Toilette ist auf dem Circusgelände vorhanden.

Anfahrt mit dem Auto:
Der Kölner Weihnachtscircus befindet sich am Messekreisel, auf dem Parkplatz P21. Der Eingang zu P21 befindet sich auf der Deutz-Mülheimer Straße in Höhe der Hausnummer 132, 51063 Köln. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Der Behindertenparkplatz liegt direkt vor dem Eingang zum Foyerzelt. Die Parkgebühr beträgt 4,00 Euro pro Auto.

Anreise mit Straßen- und U-Bahn:
Mit den KVB-Linien 3 und 4 bis zur Haltestelle "Koelnmesse”. Von hier aus sind es zu Fuß nur noch sieben Minuten bis zum Palastzelt.

Sie möchten vor der Circus-Show noch etwas Essen gehen oder den Abend nach der Circus-Show gemütlich ausklingen lassen? Direkt vor Ort im Stadtteil finden Sie eine große Auswahl an beliebten Gaststätten in Deutz.

Wer für die Circus-Show extra nach Köln angereist ist und vor Ort übernachten möchte, dem stehen zahlreiche Unterkünfte in Deutz zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten.

Quelle » One World Kölner Weihnachtscircus

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.