Patientenforum - Rund um die Schlafapnoe

Patientenforum - Rund um die Schlafapnoe

Beginn der Veranstaltung: 11.00 Uhr

Das Event beginnt um 11.00 am
24.06.2017


Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Interessierte,

die Klinik für Innere Medizin - Zentrum für Schlafmedizin und Beatmung würde sich freuen, Sie zur Informationsveranstaltung „Rund um die Schlafapnoe“ begrüßen zu dürfen.
In Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe SAR – Die Selbsthilfe Schlafapnoe Rheinland veranstaltet die Klinik für Innere Medizin  zukünftig regelmäßig Patientenseminare.

Das Patientenforum über Schlafapnoe hier im Eduardus-Krankenhaus klärt Sie in einem Grundvortrag über Schnarchen mit gefährlichen Atemaussetzern und die möglichen Folgen auf.

Sie werden über die Ursachen des Schlafapnoesyndroms informiert, die gesundheitlichen Folgen und die Therapiemöglichkeiten.

Weitere Themen sind:

  • Alternative Therapie: Zahnschiene bei Schlafapnoe
  • HNO und Schlafapnoe aus Sicht eines HNO-Arztes

Veranstalter des Patientenforums:
Klinik für Innere Medizin - Zentrum für Schlafmedizin und Beatmung im Eduardus-Krankenhaus
Chefärzte Dr. med. Klaus Brombach, Dr. med. Ulrich Giebisch

Ort: Großer Konferenzraum (3. OG) im Eduardus-Krankenhaus, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Programm // Samstag, 24. Juni 2017:

  • 11.00 Uhr Gefährliches Schnarchen - Atemaussetzer
    Schlafapnoesyndrom, die Erkrankung und Behandlung (Giebisch)
  • 11.50 Uhr HNO und Schlafapnoe...
    ...aus Sicht eines HNO Arztes: Was beachtet werden soll (Schramm)
  • 12.25 Uhr Alternative Therapie
    Zahnschiene bei Schlafapnoe (Peiser)

Referenten:

  1. Dr. med. Karsten Schramm
    HNO-Zentrum Köln-Mülheim, Genovevastraße 3, 51065 Köln
  2. Dr. med. Ulrich Giebisch
    Chefarzt Klinik für Innere Medizin - Zentrum für Schlafmedizin und Beatmung
  3. Dr. med. dent. Manfred Pelser
    Praxis für Zahnheilkunde und zahnärztliche Schlafmedizin, Barbarossaplatz 10, 50674 Köln

Das Eduardus-Krankenhaus freut sich über Ihre Fragen und auf eine lebhafte Diskussion!

Wenn Sie im Vorfeld Fragen haben, wenden Sie sich gerne an: Wilhelm Außem Tel. 0221 - 4003-141
(Dienstags 11.00 - 13.30 Uhr) sar@gmx-topmail.de

Änderungen vorbehalten.

Quelle » Eduardus-Krankenhaus

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.