Poetry Slam

Poetry Slam

deutzkultur Sommer 2012

Aller guten Dinge sind drei, dachte deutzkultur sich dieses Jahr und schickt den Star-Moderator mit der flotten Zunge das dritte Mal in Folge in den Ring der schnellen Worte. Florian Müller wird das Publikum wortgewandt durch den Abend führen, doch die Wortgewalt überlässt er wie üblich den jungen Talenten der schnellen, knallharten und doch überraschend humorvollen Wortspielereien im Ring des Hauses b.o.n. Auch dieses Jahr hat das letzte Wort nicht der charmante Ringrichter, nein! Wer den Slam siegreich verlässt, wird vom Publikum entschieden! Daher freut sich deutzkultur auf diesen Poetry Slam und sagt: Ring frei für Runde 3!

Quelle » deutzkultur

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.