Shakespeare Company Coelln zeigt Ein Sommernachtstraum im ODYSSEUM

Shakespeare Company Coelln zeigt Ein Sommernachtstraum im ODYSSEUM

Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr

Das Event beginnt um 19.30 am
08.09.2018


Der Mensch macht sich zum Esel, wenn er versucht,
seine Träume zu deuten...

Das ODYSSEUM Köln wird Theater-Spielstätte!
Am 08. und 09. September zeigt die Shakespeare Company Coelln in einer Doppelpremiere eine eigene Version von Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“. Regisseur Hans-Peter Speicher holt den Klassiker mit seiner Inszenierung in die Gegenwart.

Gespielt wird das Stück in der aktuellen Sonderausstellung des Museums, „Wunderkammer: Eine kuriose Ausstellung“, die als Kulisse in den Sommernachtstraum integriert wird. Renate Fuhrmann, die lange Jahre am Schauspiel Köln engagiert war, wird in der Rolle des Puck zu sehen sein. Karten sind im Online Ticketshop des ODYSSEUM Köln und an der Tageskasse des Museums erhältlich.

In der ersten Produktion der Shakespeare Company Coelln am ODYSSEUM, Ein Sommernachtstraum,
fliehen die Protagonisten in einer Nacht-und-Nebel-Aktion vor Zwangsheirat und dem rigiden Athener Recht. Shakespeare zeigt in diesem genial absurden Feuerwerk Menschen auf einem emotionalen Minenfeld,
die für ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben, Risiken eingehen. Liebespaare, Handwerker und Geister irren in einem Albtraum durch den Wald, den niemand so verlässt, wie er ihn betreten hat.

Bereits im April hat die Shakespeare Company Coelln e.V. im Abenteuermuseum ihre Proberäume bezogen.
Das Ensemble führt Menschen aller Altersstufen mit unterschiedlichen kulturellen, religiösen und sozialen Hintergründen über die Kunstform des Theaters zusammen. In der Produktion stehen Profis neben Amateuren auf der Bühne.

Die interkulturelle Arbeit ist seit der Gründung einer der Schwerpunkte der Shakespeare Company Coelln und in der Satzung des Vereins verankert. Gründer und Regisseur Hans-Peter Speicher arbeitet seit Jahren im Rahmen verschiedener Projekte mit unbegleiteten Flüchtlingen, die durch Theaterarbeit nicht nur die deutsche Sprache erlernen, sondern auch wieder Selbstbewusstsein erlangen. Einige dieser Menschen sind bis heute Mitglieder des Ensembles.

Veranstaltungsort
ODYSSEUM - Das Abenteuermuseum
Corintostraße 1, 51103 Köln

Karten
Im VVK an der Museumskasse oder online unter www.odysseum.de/theater
Regulär: 21,00 €
Ermäßigt*: 16,00 €
* Schüler, Studenten, Azubis, Senioren, FSJler, KölnPass-Inhaber, Menschen mit Behinderung ab 80% (bei Vorlage entsprechender Dokumente).

ODYSSEUM – Das Abenteuermuseum
Das ODYSSEUM wurde im April 2009 in Köln-Kalk eröffnet und ist seit dem einzigartig in Köln und Umgebung im Bereich der spielerischen Wissensvermittlung zu den Themen Naturwissenschaft und Technik.

Seit Oktober 2013 befindet sich im ODYSSEUM zusätzlich das Museum mit der Maus. Eigentümerin des ODYSSEUM ist die Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn, für das Management zeichnet sich die Explorado Operations Köln GmbH, ein Unternehmen der Explorado Group GmbH, verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

Quelle » ODYSSEUM - Das Abenteuermuseum
Lage des Veranstaltungsortes

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.