VELUX EHF Final4

VELUX EHF Final4

Das EHF Exekutiv Komitee hat bei seiner Sitzung auf Malta am 17. und 18. Juni 2011 das VELUX EHF FINAL4 2012 wieder an die LANXESS arena und die Stadt Köln vergeben. Somit findet der größte Vereins-Handball-Event zum dritten Mal in Folge nach 2010 und 2011 in der Domstadt statt. 


Das  EHF  Exekutiv  Komitee  verständigte  sich  darauf,  dass  die  EHF  und  EHF Marketing nun Verhandlungen mit Offiziellen der Stadt Köln und der LANXESS arena als lokalen Partnern führen sollen, um eine endgültige Vereinbarung zu erreichen.

Zur Rückkehr nach Köln sagte EHF-Generalsekretär Michael Wiederer: „Köln  hat sich das Recht auf ein drittes Turnier verdient. Wir hatten zwei  herausragende Veranstaltungen in der Stadt, nicht nur dank der exzellenten  Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort, sondern auch durch Tausende von Handball-Fans, die für eine unvergessliche Atmosphäre in der LANXESS arena gesorgt hatten.“

2011 gab es beim VELUX EHF FINAL4 einen neuen Rekord, denn 19.750
Zuschauer aus 25 Ländern sorgten für eine bis auf den letzten Platz gefüllte Halle.Die LANXESS arena war bei allen vier Partien am Finalwochenende der VELUX EHF Champions League ausverkauft. Das nächste VELUX EHF FINAL4 findet am Samstag/Sonntag, 26./27. Mai 2012 statt. 

Karten für die Veranstaltung gehen ab September 2011 in den Verkauf.
Quelle »

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.