SommerJazz im Studio m22 in Deutz

SommerJazz im Studio m22 in Deutz

Deep Talk und Benedikt Hesse Trio bringen vielfältige Klänge nach Deutz

Das Event beginnt um 19:30 am
29.05.2024


Das Studio m22 lädt ein zu einer einzigartigen Jazznacht am Mittwoch, den 29. Mai, um 19.30 Uhr. Zwei herausragende Jazzbands, Deep Talk und das Benedikt Hesse Trio, versprechen eine musikalische Reise voller Abwechslung und Inspiration.

Den Auftakt des Abends gestaltet das außergewöhnliche Duo Deep Talk. Die Sängerin Lydia Schiller, Gesangsdozentin an der Jazzschule Köln, und der preisgekrönte Bassist David Andres treten in einen spannungsvollen Dialog zwischen hohem Gesang und tiefem Bass. Mit Mitteln wie Reduktion, Kontrast und Interaktion schaffen sie eine betörende Atmosphäre, die das Publikum verzaubern wird.

Anschließend entführt das Benedikt Hesse Trio das Publikum in die Welt des Big Easy. Die Band aus Schlagzeug, Trompete und Klavier verschmilzt afrokubanische Rhythmen und Latin mit Funk, inspiriert von der berühmt-berüchtigten Maple Leaf Bar in New Orleans. Die Aachener Zeitung beschreibt Benedikt Hesse als "ein Ausnahmedrummer", der mit seinem Trio eine mitreißende Performance verspricht.

Der Eintritt zu diesem musikalischen Highlight ist frei, jedoch werden Spenden erbeten, um die Künstler zu unterstützen. Seien Sie dabei, wenn Deep Talk und das Benedikt Hesse Trio das Studio m22 mit ihren einzigartigen Klängen füllen und einen unvergesslichen Abend voller Jazzmusik bieten.

Quelle » deutzkultur e.V.
Lage des Veranstaltungsortes

Zurück

Copyright 2024 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.