Erbbauverein Köln eG

Erbbauverein Köln eG

In Kölle doheim

Seit über 100 Jahren finden Menschen beim Erbbauverein Köln eG mit Sitz in Köln-Deutz ihr Zuhause.

Traditionsreich und modern

Die Erbbauverein Köln eG ist eine traditionsreiche, moderne, innovative und serviceorientierte Genossenschaft. Das Hauptanliegen ist es, für jetzige und zukünftige Mitgliedergenerationen hochwertigen Wohnraum zu angemessenen Preisen zu erhalten und zu schaffen.

Nachhaltig und zukunftsorientiert

Für die Mitglieder setzt der Erbbauverein auf moderne Technologien, insbesondere durch die Nutzung regenerativer Energiequellen. Heizungswärme und Warmwasser werden in vielen Wohnungen durch alternative Brennstoffe wie Holzhackschnitzel und Pellets oder Solaranlagen erzeugt. Das spart Nebenkosten, schont die Umwelt und fördert die zukunftsorientierte und nachhaltige Ausrichtung der Deutzer Genossenschaft.

Bauen mit der Sonne

Über ein Drittel des Wohnungsbestandes sind Neubau- bzw. neuwertige Wohnungen, vier Wohnanlagen wurden von der Landesregierung NRW mit dem Prädikat Solarsiedlung NRW ausgezeichnet. In 2010 erhielt der Erbbauverein den Deutschen Solarpreis der EUROSOLAR in der Kategorie Solares Bauen und Stadtentwicklung.

Seit über 100 Jahren in Deutz

Aktuell zählt die Genossenschaft rund 3.000 Mitglieder, 22 Mitarbeiter und 2.300 Wohnungen, 11 Gewerbeeinheiten,
eine Kindertagesstätte und 711 Garagen und Stellplätze im gesamten Kölner Stadtgebiet.

„Dem Erbbauverein ist es gelungen, Tradition und Moderne zu verbinden.“ Werner Roche

Mehr Informationen über diesen Händler ...

Seit über 100 Jahren finden Menschen beim Erbbauverein Köln eG mit Sitz in Köln-Deutz ihr Zuhause.

Traditionsreich und modern

Die Erbbauverein Köln eG ist eine traditionsreiche, moderne, innovative und serviceorientierte Genossenschaft. Das Hauptanliegen ist es, für jetzige und zukünftige Mitgliedergenerationen hochwertigen Wohnraum zu angemessenen Preisen zu erhalten und zu schaffen.

Nachhaltig und zukunftsorientiert

Für die Mitglieder setzt der Erbbauverein auf moderne Technologien, insbesondere durch die Nutzung regenerativer Energiequellen. Heizungswärme und Warmwasser werden in vielen Wohnungen durch alternative Brennstoffe wie Holzhackschnitzel und Pellets oder Solaranlagen erzeugt. Das spart Nebenkosten, schont die Umwelt und fördert die zukunftsorientierte und nachhaltige Ausrichtung der Deutzer Genossenschaft.

Bauen mit der Sonne

Über ein Drittel des Wohnungsbestandes sind Neubau- bzw. neuwertige Wohnungen, vier Wohnanlagen wurden von der Landesregierung NRW mit dem Prädikat Solarsiedlung NRW ausgezeichnet. In 2010 erhielt der Erbbauverein den Deutschen Solarpreis der EUROSOLAR in der Kategorie Solares Bauen und Stadtentwicklung.

Seit über 100 Jahren in Deutz

Aktuell zählt die Genossenschaft rund 3.000 Mitglieder, 22 Mitarbeiter und 2.300 Wohnungen, 11 Gewerbeeinheiten,
eine Kindertagesstätte und 711 Garagen und Stellplätze im gesamten Kölner Stadtgebiet.

„Dem Erbbauverein ist es gelungen, Tradition und Moderne zu verbinden.“ Werner Roche

Hier für Sie in Deutz und Umgebung

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.