Heimisch Kaffee & Regionales

Heimisch Kaffee & Regionales

Fernsehkoch Björn Freitag auf der Deutzer Freiheit

IG Deutz Mitglied

Im Heimisch auf der Deutzer Freiheit werden täglich frische und regionale Zutaten zu leckeren Salaten, Snacks, Röstbroten und Gebäck verarbeitet.

Davon hat sich nun auch „Der Vorkoster“ Björn Freitag überzeugt.
Für seinen Beitrag über das Lieblingsgemüse der Deutschen, die Möhre, hat er zusammen mit Gianna Gilgen ihr Rezept für einen leckeren Möhrenkuchen gebacken.

Kaffee, Kuchen & mehr
Diesen kann man dann im „Heimischen Ambiente“ in größerer Runde an einem der Tische im ersten Stock oder zu zweit auf einem der liebevoll ausgesuchten Retro-Sessel genießen. Egal wie, hier kommt man immer ins Gespräch, treffen sich Jung und Alt, Geschäftsmänner und Musiker oder Eltern mit Kindern zum gemütlichen Plausch. Außerdem ist das Heimisch der perfekte Ausgangspunkt für einen Stadtbummel oder ausgiebigen Spaziergang am Rhein. 

Wer sich gerne mit einem hausgemachten Müsli, frisch gepressten Saft oder einem der zahlreichen Frühstücke für den Tag stärken möchte, der kann dies den ganzen Tag tun. Eine kurze Pause gönnt sich das Heimisch-Team nur an den Weihnachtsfeiertagen. Ansonsten kann man hier an 363 Tagen im Jahr regional genießen.

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.