IG Deutzer Dienstagszug gegr. 1970 e.V.

IG Deutzer Dienstagszug gegr. 1970 e.V.

D’r Zoch kütt! am Veilchendienstag

„Kamelle! Strüßjer!“ so jubelten die Deutzer Karnevalisten dem IG Deutzer Dienstagszug in diesem Jahr entgegen. 23 Gruppen, drei Musikkapellen, eine Samba-Gruppe, zwei Piratenschiffe und jede Menge Fest- und Bagagewagen und Handkarren waren unterwegs. Und mittendrin fast 700 Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Es wurde wieder einmal bewiesen, Petrus muss ein Kölner sein, denn das Wetter meinte es gut mit den ganzen Jecken. Jedes Jahr gibt es einen Wettbewerb unter den Gruppen. Eine unabhängige Jury bewertet die besten Gruppen in den Bereichen Kinder-/ Jugendgruppen und Vereine. Und auch dieses Mal ist wieder alles reibungslos verlaufen, dank dem Einsatz der technischen Leitung, der Wagenbauer und Wagenengel, der Fahrer, Kostümschneiderinnen und der vielen Kamelle-Träger.

Der Countdown läuft
Nicht mehr lange und es ist wieder so weit. Am 21. Februar 2012 geht der nächste Dienstagszug mit Musik, Kamelle und viel guter Laune zum 40. Mal unter der Leitung der IGDD an den Start. Ob nun Sportvereine, Kegelclubs, Kindergärten, Stammtisch oder Thekenmannschaft, jeder der möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Jeder neue Jeck ist gern gesehen. Natürlich sind auch Einzelpersonen oder eine jecke Familie willkommen – das gilt auch für Karnevalisten aus anderen Stadtteilen, Städten oder Ländern. Wer mehr erfahren möchte, kann sich unter www.ig-deutzer-dienstagszug.de genauer informieren. Teilnehmer sollten nicht mehr allzu lange warten, denn der Countdown zur nächsten Session läuft.

Mehr Informationen über diesen Händler ...

„Kamelle! Strüßjer!“ so jubelten die Deutzer Karnevalisten dem IG Deutzer Dienstagszug in diesem Jahr entgegen. 23 Gruppen, drei Musikkapellen, eine Samba-Gruppe, zwei Piratenschiffe und jede Menge Fest- und Bagagewagen und Handkarren waren unterwegs. Und mittendrin fast 700 Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Es wurde wieder einmal bewiesen, Petrus muss ein Kölner sein, denn das Wetter meinte es gut mit den ganzen Jecken. Jedes Jahr gibt es einen Wettbewerb unter den Gruppen. Eine unabhängige Jury bewertet die besten Gruppen in den Bereichen Kinder-/ Jugendgruppen und Vereine. Und auch dieses Mal ist wieder alles reibungslos verlaufen, dank dem Einsatz der technischen Leitung, der Wagenbauer und Wagenengel, der Fahrer, Kostümschneiderinnen und der vielen Kamelle-Träger.

Der Countdown läuft
Nicht mehr lange und es ist wieder so weit. Am 21. Februar 2012 geht der nächste Dienstagszug mit Musik, Kamelle und viel guter Laune zum 40. Mal unter der Leitung der IGDD an den Start. Ob nun Sportvereine, Kegelclubs, Kindergärten, Stammtisch oder Thekenmannschaft, jeder der möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Jeder neue Jeck ist gern gesehen. Natürlich sind auch Einzelpersonen oder eine jecke Familie willkommen – das gilt auch für Karnevalisten aus anderen Stadtteilen, Städten oder Ländern. Wer mehr erfahren möchte, kann sich unter www.ig-deutzer-dienstagszug.de genauer informieren. Teilnehmer sollten nicht mehr allzu lange warten, denn der Countdown zur nächsten Session läuft.

Hier für Sie in Deutz und Umgebung

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.