KölnTourismus

KölnTourismus

Köln kulinarisch - Von kölscher Küche bis zur Spitzengastronomie

Köln gehört zu den beliebtesten Städten Deutschlands: Dom und Rhein, Kirchen und Museen, Karneval und zahlreiche Events - all das zieht Jährlich mehr als 100 Millionen Besucher an. Viele Gäste schwärmen danach nicht nur von den Sehenswürdigkeiten, sondern auch vom Lebensgefühl In der Metropole am Rhein.

Eine lange und abwechslungsreiche Geschichte prägt die viertgrößte Stadt Deutschlands. Seit 2.000 Jahren ist Köln ein Schmelztiegel vieler Nationen. Römer und Franzosen kamen nach Köln, Einwanderer aus Osteuropa, Italien und der Türkei, Zugezogene aus der Eifel und aus Westfalen – sie alle leben miteinander in den 86 Stadtvierteln.

Kunst- & Kultur-Metropole am Rhein

Die lebendige Stadt am Rhein bietet großes Kulturleben und zahlreiche Großevents. Sehenswürdigkeiten wie der als UNESCO-Welterbe an erkannte Dom und die zwölf großen Romanischen Kirchen vermitteln unvergessliche Eindrücke. Darüber hinaus verfügt die Domstadt über eine hohe Dichte an Museen und Galerien, die hochkarätige Kunstschätze aus allen Epochen und Stilrichtungen zeigen. Köln ist so facettenreich, lebens- und liebenswert wie kaum eine andere deutsche Großstadt.

Traditionelle Brauhauskultur

Ein Stück Kölner Lebensart und Kölschkultur begegnet den Besuchern in den zahlreichen Brauhäusern der Stadt. Zwischen Dom, Rathaus und Rheinpromenade sind etliche der traditionsreichen Brauereigaststätten angesiedelt. Dort gibt es für Gäste stets ein kühles Kölsch, ein obergäriges Bier, das nur in Köln gebraut werden darf und vom Kellner, Köbes genannt, in den typischen Gläsern, den „KölschStangen“ serviert wird. Dazu passen die gastronomischen Spezialitäten der kölschen Küche wie Halver Hahn, Himmel un Äd oder Kölscher Kaviar.

"Köln ist so facettenreich, lebens- und liebenswert wie kaum eine andere deutsche Großstadt." Josef Sommer, Geschäftsführer

Mehr Informationen über diesen Händler ...

Köln gehört zu den beliebtesten Städten Deutschlands: Dom und Rhein, Kirchen und Museen, Karneval und zahlreiche Events - all das zieht Jährlich mehr als 100 Millionen Besucher an. Viele Gäste schwärmen danach nicht nur von den Sehenswürdigkeiten, sondern auch vom Lebensgefühl In der Metropole am Rhein.

Eine lange und abwechslungsreiche Geschichte prägt die viertgrößte Stadt Deutschlands. Seit 2.000 Jahren ist Köln ein Schmelztiegel vieler Nationen. Römer und Franzosen kamen nach Köln, Einwanderer aus Osteuropa, Italien und der Türkei, Zugezogene aus der Eifel und aus Westfalen – sie alle leben miteinander in den 86 Stadtvierteln.

Kunst- & Kultur-Metropole am Rhein

Die lebendige Stadt am Rhein bietet großes Kulturleben und zahlreiche Großevents. Sehenswürdigkeiten wie der als UNESCO-Welterbe an erkannte Dom und die zwölf großen Romanischen Kirchen vermitteln unvergessliche Eindrücke. Darüber hinaus verfügt die Domstadt über eine hohe Dichte an Museen und Galerien, die hochkarätige Kunstschätze aus allen Epochen und Stilrichtungen zeigen. Köln ist so facettenreich, lebens- und liebenswert wie kaum eine andere deutsche Großstadt.

Traditionelle Brauhauskultur

Ein Stück Kölner Lebensart und Kölschkultur begegnet den Besuchern in den zahlreichen Brauhäusern der Stadt. Zwischen Dom, Rathaus und Rheinpromenade sind etliche der traditionsreichen Brauereigaststätten angesiedelt. Dort gibt es für Gäste stets ein kühles Kölsch, ein obergäriges Bier, das nur in Köln gebraut werden darf und vom Kellner, Köbes genannt, in den typischen Gläsern, den „KölschStangen“ serviert wird. Dazu passen die gastronomischen Spezialitäten der kölschen Küche wie Halver Hahn, Himmel un Äd oder Kölscher Kaviar.

"Köln ist so facettenreich, lebens- und liebenswert wie kaum eine andere deutsche Großstadt." Josef Sommer, Geschäftsführer

Hier für Sie in Deutz und Umgebung

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.