Kanu-Sportfreunde Köln e.V.

Kanu-Sportfreunde Köln e.V. / KSK-team Köln

Ein kleines Selbstportrait des KSK-Team Köln

Entstanden, 1974 aus der Fusion der beiden Kanu Clubs Kanu SportfreundeKöln, gegr. 1955, und Kölner Club für Kajaksport, gegr. 1922 unter dem Vereinsnamen: Kanusportfreunde Köln.

Die Kanusportfreunde Köln haben (ab 1974 unter der BezeichnungKSK-Team Köln) sich einen Namen in der Wildwasserrennsportszene durch hervorragende sportliche Leistungen aber auch durch die Ausrichtung von Wildwasserrennen geschaffen. Waren die Ziele der Vereinsarbeitlange Zeit die Förderung des Kanu Wildwasser Rennsportes und desKanu Slaloms, ist heute der Schwerpunkt auf den Kanu Wildwasser Rennsport ausgerichtet.Von den 130 Vereinsmitgliedern sind rund 30 Sportler im Wildwasser Rennsport aktiv. Davon nehmen in diesem Jahr 15 Sportler an den Deutschen Meisterschaftenim Wildwasser-Rennsportteil. Für die Nationalmannschaft stellt das KSK-Team 2 Mitgliederzur Teilnahme an den Welt- und Europameisterschaften und am Weltcup.

Auch international erfolgreich
Die Erfolgsbilanz der Sportler des KSK-Team in den letzten Jahren zieren 7 Weltmeistertitel, 2 Europameistertitel und 2 Weltcupgesamtsiege sowie eine Vielzahl von nationalen Meistertiteln und Platzierungen auf Welt-, Europa- und nationalen Meisterschaften in den Senioren- Junioren- und Jugendklassen. Damit kann sich das KSK-Team zu einem der erfolgreichsten Wildwasser-Rennsport Vereine zählen! Dieses ist in erster Linie das Ergebnis einer aufopferungsvollen und zeitintensiven Trainingsarbeit der Sportlerinnen und Sportler, aber auch der Trainer und Betreuerund der übrigen Vereinsarbeit.

Das wichtigste Trainingsrevier ist der gute alte Vater Rhein
Vor der großartigen Kulisse der Kölner Altstadt lassen die Kanuten ihre Boote zu Wasser und paddeln rheinauf, rheinab und im Deutzer Hafen. Das Bootshaus des KSKTeamKöln befindet sich im Widerlager der Deutzer Brücke, rechtsrheinisch, liebevoll auch „die Katakomben unter der Deutzer Brücke“ genannt. Dort sind eingerichtet: Die Bootshalle, in der die Sportgeräte lagern, eine Trainings-und Hantelhalle, eine Sauna, sanitäre Anlagen und ein kleiner Clubraum, weil zum Vereinsleben mehr als nur Sport und Erfolge gehören.

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.