Urologie Deutz Dr. Främke & Dr. Weber

Urologie Deutz Dr. Främke & Dr. Weber

Urologie in Deutz

Die Urologie beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der harnbildenden und harnableitenden Organe. Hierzu gehören die Nieren, die Harnblase, die Harnleiter und die Harnröhre. Eine zentrale Rolle in der Urologie spielen die Erkrankungen der Prostata und der äußeren Geschlechtsorgane. Ein zusätzlicher Schwerpunkt ist die Diagnostik und Therapie der bösartigen Erkrankungen. Die Klärung hormoneller Störungen beim Mann, die Kinderwunschbehandlung, die Sexualmedizin und die Inkontinenztherapie erweitern das Spektrum des Urologen.

Seit Anfang 2008 praktizieren die beiden Ärtze Dr. med. Gunnar Främke und Dr. med. Oliver Weber, zusammen als Urologische Gemeinschaftspraxis im Eduardus-Krankenhaus Köln-Deutz.

Im Mittelpunkt steht Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden
Die Urologische Gemeinschaftspraxis bietet Ihnen eine moderne, kompetente Diagnostik und Therapie gemessen an dem aktuellen Qualitäts-Standard der Urologie.

Die neuen, hellen Räumlichkeiten im Eduardus-Krankenhaus Deutz sowie ein stets freundlich und motiviertes Team von kompetenten Assistentinnen ermöglichen eine angenehme und ruhige Atmosphäre bei der Klärung und Behandlung sämtlicher urologischer Krankheitsbilder.

Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Früherkennung und Behandlung urologischer Tumorerkrankung, der Behandlung von Steinerkrankungen, der Diagnostik und Therapie bei Blasenentleerungsstörungen, insbesondere der Inkontinenz, der Behandlung von Entzündungen der Harnwege, der Beratung und Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch, bei hormonellen Störungen sowie der Untersuchung und Behandlung der Erektilen Dysfunktion.

Zusätzlich untersuchen und behandeln die beiden Spezialisten urologische Erkrankungen im Kindesalter wie das nächtliche Einnässen oder die Vorhautverengung.

In Zusammenarbeit mit dem Eduardus-Krankenhaus Deutz haben die beiden Ärzte zusätzlich die Möglichkeit, Ihnen eine qualitativ hochwertige Röntgendiagnostik zu bieten.

Bei Zusatzuntersuchungen gibt es eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Chirurgie, Innere Medizin und Orthopädie sowie den im Haus ansässigen Facharztpraxen für Neurologie und Dermatologie. Die modernen Operationsräume der Klinik werden auch für die ambulant durchführbaren Operationen genutzt.

Aufgrund des erst vor kurzem renovierten Gebäudes des Eduardus-Krankenhauses ist ein barrierefreier Zugang zu der Praxis selbst für Krankentransporte möglich. Auch Hausbesuche sind nach Absprache möglich.

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.