FC Viktoria Köln - Vorletztes Auswärtsspiel der Saison - Freitag in Lippstadt
  • FC Viktoria Köln - Vorletztes Auswärtsspiel der Saison - Freitag in Lippstadt

FC Viktoria Köln - Vorletztes Auswärtsspiel der Saison - Freitag in Lippstadt

Nächstes Heimspiel: FC Viktoria Köln 1904 vs. SC Verl, Samstag, 04. Mai 2019, um 14.00 Uhr

25.04.2019

Das vorletzte Auswärtsspiel der Saison führt den FC Viktoria Köln am morgigen Freitag zum SV Lippstadt. Beim Tabellenzehnten wollen die Viktorianer im Kampf an der Spitze vorlegen und am frühen Freitagabend Punkte sichern. Los geht es in der ältesten Gründungsstadt Westfalens um 18.00 Uhr!

Form
Die Ergebnisse der vergangenen Wochen waren für beide Mannschaften eher durchwachsen. In den letzten vier Wochen holte die Viktoria aus vier Spielen sieben Punkte. Zuletzt spielte sie an Ostersonntag zuhause gegen Rot-Weiss Essen 0:0 unentscheiden. Lippstadt sammelte im gleichen Zeitraum von vier Wochen ebenfalls sieben Punkte, jedoch war der SV dort fünfmal im Einsatz. Auch die Mannschaft von SVL-Cheftrainer Daniel Berlinski tritt am Freitag hochmotiviert an: An Ostern siegte sie beim Nachwuchs von Borussia Dortmund mit 1:0.

Hinspiel
Im Hinspiel hatten die Viktorianer gegen einen sehr gut eingestellten Aufsteiger knapp die Nase vorne. Sie siegten durch einen Treffer von Hamza Saghiri (59.) in Höhenberg mit 1:0. Dadurch festigten sie ihre Tabellenführung in der Liga. Auch an diesem Spieltag soll die Spitzenposition unterstrichen werden.

Bilanz
Insgesamt dreimal trafen die Viktorianer und der SV Lippstadt in der Regionalliga West bislang aufeinander.
Bereits in der Saison 2013/2014 standen sich die beiden Vereine gegenüber. Nach einem 1:1-Unentschieden in Lippstadt siegten die Höhenberger im Rückspiel zuhause mit 2:1. Damit sind sie gegen den SV noch ungeschlagen.

Sonstiges
Unter der Leitung von Referee Lukas Sauer treffen beide Teams am Freitag ab 18.00 Uhr in der Lippstädter Liebelt-Arena aufeinander.

Sauer, 30-jähriger Schiedsrichter aus Kamen, hat langjährige Regionalliga-Erfahrung und ist beiden Mannschaften schon oft begegnet. Siebenmal war er bereits bei Partien der Viktoria im Einsatz. Zuletzt setzte sie sich dabei mit
2:1 zuhause gegen den 1. FC Kaan-Marienborn durch.

In Oberliga und Regionalliga leitete der Westfale sogar schon zehn Spiele des SV Lippstadt. Letztmals trennte sich der SVL dabei vom SC Verl mit 1:1 - Viktoria – Das V steht für Vussball!

AUF DEM WEG IN LIGA 3, DIE GANZE SCHÄL SICK IST DABEI!!!

Am Samstag, den 04. Mai 2019, steht für die Viktoria um 14.00 Uhr das vorletzte Heimspiel auf dem Programm, dann kommt der SC Verl aus Ostwestfalen in den Sportpark Höhenberg. Unterstützen Sie den FC Viktoria Köln beim Kampf um Platz 1 in der Regionalliga West!

Jetzt schon online Tickets für das nächste Regionalliga-Heimspiel gegen Verl sichern: https://viktoria1904.reservix.de/events

Die Viktoria freut sich sehr auf das Heimspiel gegen den SC Verl und über viel Unterstützung auf den Rängen.
Also machen Sie am 04. Mai einen Ausflug in den Sportpark Höhenberg auf der schönsten Seite Kölns.
Die Stadiontore und Tageskassen öffnen um 12.30 Uhr. Der FC Viktoria Köln würde sich über Ihren Besuch sehr freuen!

Deutz kommt! zur Viktoria - Deutz feiert! mit Viktoria

Wer für das Spiel extra nach Köln angereist ist und vor Ort übernachten möchte, dem stehen zahlreiche Unterkünfte in Deutz zur Verfügung.

Folgende Heimspiele der Viktoria stehen in der Regionalliga-Saison 2018/2019 noch auf dem Programm*:

* Änderungen vorbehalten

Quelle : FC Viktoria Köln 1904 e.V.

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.