Neue Positionen auf der Art Cologne

Neue Positionen auf der Art Cologne

Art Cologne vom 21. bis 25. April 2010

29.01.2010

Die 44. Ausgabe der Art Cologne öffnet vom 21. bis 25. April 2010 in Köln ihre Tore. Rund 180 internationale Galerien zeigen Kunst der Klassischen Moderne, Nachkriegskunst und zeitgenössische Kunst.

Auch junge, außergewöhnliche Künstler aus dem In- und Ausland sind immer wieder auf der Messe zu finden: Mit dem Förderprogramm "New Positions" wurden mittlerweile international anerkannte Größen wie Candida Höfer, Thomas Ruff oder Jörg Sasse unterstützt. In diesem Jahr liefert einer etwa einer der 25 ausgewählten Talente aus zwölf Ländern ein Beispiel für die Verwendung vorgefundener Materialien, indem er originale Flugzeugteile durch konsequente Schnitte und Oberflächenbehandlungen in autonome Skulpturen verwandelt.

Quelle :

Zurück

Copyright 2024 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.