Alicia Keys geht erst 2021 auf Welttournee

Alicia Keys geht erst 2021 auf Welttournee

Die US-Sängerin verlegt NRW-exklusive Show in Köln aufgrund der Pandemie – Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Neuansetzung

17.07.2020

Ursprünglich wollte Alicia Keys, Musik-Ikone und 15-fache GRAMMY-Gewinnerin, am 14. Juli 2020 zu einem NRW-exklusiven Konzert in die Kölner LANXESS arena kommen. Die gesamte Welttournee, in deren Rahmen die Show stattfinden sollte, wurde nun aufgrund der Corona-Pandemie in das kommende Jahr verlegt. Der neue Termin für den Auftritt in der Domstadt ist Freitag, der 09. Juli 2021. Tickets, die bereits im Vorverkauf für den diesjährigen Termin erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit für die Show im Sommer `21.

Auf ihrer Welttournee wird die New Yorkerin neben ihren neuen Songs, wie z.B.„Underdog“ oder „Perfect Way To Die“, natürlich auch Klassiker und Hits wie „No One“, „If I Ain’t Got You” und „Girl On Fire“performen. Die Fans können sich auf ein besonders künstlerisches Erlebnis freuen. Jede Show wird ein einzigartiges Fest der Liebe und des Lebens, gefüllt mit einer Energie, die es nur bei Live-Musik zu erleben gibt.

Am 09. Juli 2021 gastiert Alicia Keys endlich in der Kölner LANXESS arena und wird im Rahmen ihrer Welttournee ihren einzigen NRW-Termin im Henkelmännchen spielen.

Sichern Sie sich Tickets unter der LANXESS arena-Tickethotline 0221-8020 im LANXESS arena Ticketshop (Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln) im Internet www.lanxess-arena.de oder www.facebook.de/lanxessarena und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle : Live Nation GmbH

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.