Das Turkish Airlines EuroLeague Final Four 2021 in der LANXESS arena

Das Turkish Airlines EuroLeague Final Four 2021 in der LANXESS arena

Das Finalturnier des wichtigsten europäischen Vereinswettbewerbs im Basketball gastiert im kommenden Jahr in der Domstadt

10.09.2020

Die EuroLeague Basketball und die ARENA Management GmbH können mit Stolz verkünden, dass das “Turkish Airlines EuroLeague Final Four” im Jahr 2021 nach Köln kommen wird. Stattfinden werden die Finalspiele der europäischen Basketball-Königsklasse in der LANXESS arena, wo das Turnier in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden konnte. Die Stadt Köln und die EuroLeague Basketball wollen dabei mit vollster Überzeugung die gemeinsamen Ziele aufrechterhalten und die Möglichkeit nutzen, den besten Basketball des Kontinents in die viertgrößte Stadt Deutschlands zu bringen.

Vom 28. bis zum 30. Mai 2021 wird Köln zum Epizentrum des internationalen Spitzenbasketballs und die LANXESS arena, in der seit 21 Jahren sportliche Großevents stattfinden, zur Bühne, auf der der kommende EuroLeague-Champion gekrönt wird.

„So wie wir die Ambitionen der Mannschaften, deren Saison im vergangenen Frühjahr verkürzt wurde, honoriert haben, waren wir ebenso entschlossen, das Final Four aus den gleichen zwingenden Gründen nach Köln zu holen, die wir ursprünglich gewählt hatten", betont Jordi Bertomeu, Präsident und CEO der Euroleague Basketball. "Die Austragung des ersten Final Four Turnieres dieses Jahrzehnts in solch einer großartigen Arena und einer pulsierenden Großstadt ohne eigenes Team in unseren Wettbewerben zeigt, wie engagiert wir uns dafür einsetzen neue Fans für die EuroLeague zu gewinnen.“

Quelle : EuroLeauge Basketball / AMG

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.