Veedellieben erreicht stadtweiten Gutschein

Veedellieben erreicht stadtweiten Gutschein

500.000 Euro Förderung durch die Stadt Köln

12.03.2021

Die Stadt Köln wird unter anderem auf Initiative der Interessengemeinschaften in Köln zeitnah einen subventionierten Gutschein für Handel und Gastronomie einführen. Die Stadt wird das Angebot zunächst mit 20% subventionieren und wird dafür € 500.000 bereit stellen. Nach dem erfolgreichen Model „Veedelsretter“ ist dies ein weiterer Schritt, um den Umsatz in den Veedeln anzukurbeln und weiter zu erhöhen. Somit können Gutscheine im Gesamtwert von 2,5 Millionen Euro verkauft werden, für welche die Bürger*innen lediglich 80% des Gutscheinwertes zu zahlen haben. Zweck des KölnGutscheins ist, dass Umsätze mit universellen Geschenkgutscheinen nicht mehr allein bei Amazon landen, sondern auch vor Ort bei Kölner Händlern, Dienstleistern und Gastronomen.

Den Rabatt erhält zwar der Verbraucher, den Umsatz machen anstatt Amazon jedoch die Gewerbetreibenden in den Kölner Veedeln und somit auch in Deutz. Die Stadt-Gutscheine in anderen Kommunen wurden schnell zu einem hohen Grad eingelöst. Die Hilfe kommt also schnell bei den Gewerbetreibenden an. Der Gutschein wird dann eingeführt, sobald Handel und Gastronomie wieder gemeinsam öffnen dürfen.

Quelle : IG Deutz

Zurück

Copyright 2021 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.