Doku über Viktoria Köln ab 11. November 2019 im Free-TV

Doku über Viktoria Köln ab 11. November 2019 im Free-TV

Die fünfteilige Doku-Serie Viktoria gewährt ungeschminkte Einblicke hinter die Kulissen eines Fußballvereins

08.11.2019

Inzwischen ist der FC Viktoria Köln in der 3. Liga angekommen. Aktuell belegt das Team von der Schäl Sick aus Höhenberg einen einstelligen Tabellenplatz. Doch bis zum lang ersehnten Aufstieg war es ein weiter und beschwerlicher Weg. Dieser wurde in der Doku-Serie „Viktoria“ festgehalten, die ab dem 11. November 2019 erstmals im Free-TV auf SPORT1 zu sehen ist.

Die von sporttotal produzierten fünf Episoden beschäftigen sich mit der Regionalliga-Saison 2018/2019. Nachdem der FC Viktoria Köln zuvor sechsmal in Folge am Aufstiegsvorhaben scheiterte, durfte am Ende gejubelt werden. Die Zuschauer dürfen sich in der Doku-Serie auf einen ungeschminkten Blick hinter die Kulissen des Kölner Fußballvereins freuen. Die Kamera begleitete die Mannschaft der Viktoria zwischen Hoffen und Bangen, bei Erfolgen und Niederlagen und während emotionaler Kabinenansprachen.

Die Sendetermine der Dokumentation „Viktoria“ im Überblick:

  • Episode 1: „Zwischen Traum und Trauma“ – Montag, 11. November 2019 um 19.30 Uhr
  • Episode 2: „Reifeprüfung“ – Sonntag, 17. November 2019 um 13.00 Uhr
  • Episode 3: „Böse Geister“ – Montag, 18. November 2019 um 18.30 Uhr
  • Episode 4: „Matchbälle“ – Montag, 25. November 2019 um 19.25 Uhr
  • Episode 5: „Jetzt oder Nie“ – Montag, 2. Dezember 2019 um 22.30 Uhr
Quelle : FC Viktoria Köln 1904 e.V.

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.