Kölner Haie - Ingolstadt holt Spiel 4 - Haie am Sonntag in Deutz zum Siegen verdammt
  • Kölner Haie - Ingolstadt holt Spiel 4 - Haie am Sonntag in Deutz zum Siegen verdammt

Kölner Haie - Ingolstadt holt Spiel 4 - Haie am Sonntag in Deutz zum Siegen verdammt

Der KEC muss sich in Ingostadt erneut in der Overtime geschlagen geben und muss am morgigen Sonntag in der LANXESS arena in Köln-Deutz gewinnen - Jetzt noch Tickets sichern

23.03.2019

Haie-Headcoach Dan Lacroix musste vor Spiel 4 der Playoff-Viertelfinalserie seinen Kader erneut umbauen. Die Spieler Marcel Müller, Steve Pinizzotto, Corey Potter und Alexander Sulzer fehlten ohnehin. Neu im Lazarett befand sich Sebastian Uvira, der mit seiner Verletzung aus Spiel 3 für dieses Wochenende zunächst ausfällt. Dafür konnte der KEC auf den wiedergenesenen Felix Schütz zurückgreifen.

Trotz der vielen personellen Ausfälle waren die Kölner Haie in Ingolstadt das bessere Team, konnten sich am Ende allerdings nichts dafür kaufen. Denn: Die Panther setzten sich in der Overtime durch. Damit ging Spiel 4 an Ingolstadt, die in der Serie nun mit 3:1 führen.

Spiel 5 findet am morgigen Sonntag, 24. März 2019, 19.00 Uhr, wieder in der Kölner LANXESS arena im heimischen Deutz statt. Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Mehr als 10.000 Karten sind bereits verkauft. Jetzt Tickets sichern und die Haie in den Playoffs lautstark unterstützen - WE ARE ONE!

HIER geht es direkt in den Ticket-Online-Shop der Kölner Haie.

Zum Spiel: Die Gastgeber erwischten den besseren Start, gingen in der dritten Minuten durch Tim Wohlgemuth mit 1:0 in Führung. Die Haie zeigten sich aber in der Folge kaum geschockt und druckvoll, aber im ersten Drittel noch ohne Erfolg in der Offensive.

Die Kölner Haie waren im Mittelabschnitt das spielbestimmende Team – und belohnten sich in der 33. Minuten auch endlich: In Überzahl verwertete Colby Genoway einen Rebound, nachdem Jochen Reimer einen Schuss von Simon Després nur prallen ließ, zum 1:1.

Doch die Panther schlugen schnell zurück. Ebenfalls mit einem Mann mehr auf dem Eis schloss Brett Olson eine Passkombination zur erneuten Führung ab – 2:1 (35.). Einer von wenigen Nadelstichen der Ingolstädter, doch der saß. Es blieb beim knappen Rückstand nach 40 Minuten.

Auch das dritte Drittel bot ein ähnliches Bild: Die Haie mit einem Chancenplus aber zunächst ohne Zählbares.
Jason Akeson scheiterte in der 51. Minute mit seinem Penalty. Dann durfte der KEC aber wieder jubeln:
Bullygewinn, die Scheibe sprang Alexander Oblinger auf den Schläger und der hämmerte den Puck mit Gewalt ins Tor – 2:2 (55.). Gleichzeitg das Ergebnis nach der regulären Spielzeit.

Es ging also zum dritten Mal in Folge in die Verlängerung. Und hier war es Ingolstadts Brandon Mashinter, der für die Entscheidung sorgte.

"Wir hatten heute genug Chancen, das Spiel für uns zu entscheiden. Mir hat unser intensives Spiel gefallen. Aber: Wenn wir die Chancen nicht nutzen, wirst du in den Playoffs bestraft. Wir haben Spieler mit viel Charakter und werden uns das Momentum zurückholen", erklärte Haie-Headcoach Dan Lacroix nach dem Spiel.

Weitere Informationen zu den DEL Playoffs 2019 finden Sie unter www.haie.de/playoffs2019.

Die Termine für das Playoff-Viertelfinale im Überblick (Heimspiele fett):

  • Spiel 4: ERC Ingolstadt vs. Kölner Haie 3:2 n.V.
  • Spiel 6*: Freitag, 29. März 2019, 19.30 Uhr: ERC Ingolstadt vs. Kölner Haie
  • Spiel 7*: Sonntag, 31. März 2019: Kölner Haie vs. ERC Ingolstadt (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

* Falls nötig

Sie möchten vor den Playoff-Heimspielen der Kölner Haie noch etwas Essen gehen oder den Abend nach dem Eishockeyspiel in Köln gemütlich ausklingen lassen? Direkt vor Ort im Stadtteil Deutz finden Sie eine große Auswahl an beliebten Gaststätten in Deutz.

Wer für die Playoff-Heimspiele des KEC extra nach Köln angereist ist und vor Ort übernachten möchte,
dem stehen zahlreiche Unterkünfte in Deutz zur Verfügung.

Quelle : KEC Kölner Eishockey-Gesellschaft Die Haie mbH

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.